Logo henschel SCHAUSPIEL Theaterverlag Berlin GmbH

premieren

"Delhi, ein Tanz" von Iwan Wyrypajew in Bulgarien

Am 01.12.2017 findet im "Ivan Vazov" Nationaltheater in Sofia die Premiere von "Delhi, ein Tanz" statt. Regie führt Galin Stoev.

[mehr...]

"Peng" von Marius von Mayenburg in Dänemark und Tschechien

Am 29.11.2017 findet im Kongelige Teater in Kopenhagen die Premiere von "Peng" statt. Im Prager Divadlo Leti war am 04.11.2017 die erste Vorstellung dieses Werkes.

[mehr...]
UA "Ein Dings namens Pawlak" von Hartmut El Kurdi

UA "Ein Dings namens Pawlak" von Hartmut El Kurdi

Ein wunderwirres Weihnachtsstück in der Studiobühne Bayreuth

[mehr...]

"Betrunkene" von Iwan Wyrypajew in Kanada und Slowenien

Am 21.11.2017 findet im Théâtre Prospéro in Montréal die Premiere des Werkes "Betrunkene" statt. Am 07.12.2017 folgt eine weitere Premiere im Stadttheater Ljubljana.

[mehr...]

"Der gelbe Nebel" - UA 5.11.17, Schauspiel Leipzig

Weihnachtsmärchen aus dem Zauberland nach Alexander Wolkow

[mehr...]

UA: "Peng" von Marius von Mayenburg am 03.06.2017

in der Regie des Autors an der Schaubühne in Berlin.

[mehr...]

theater


"Hier spricht Lenin" in der Monkey Bar

23.11.2017, Foto: (c) Theater Basel

"Hier spricht Lenin" in der Monkey Bar

In Basel lässt Iwan Wyrypajew einen Kellner und eine Kellnerin Botschaften von Lenin aus dem Jenseits übermitteln

Im Auftrag des Theater Basel und für die für Revolutionsreihe Klub Roter Oktober hat Iwan Wyrypajew ein kurzes Stück geschrieben, in dem ein Kellner und eine Kellnerin zu Lenins Sprechern werden. Ort der Verkündigung ist die Monkey Bar in Basel, Klosterhof 6. Eingerichtet hat den Text Nora Schlocker. Es bedienen Sie Nicola Kirsch und Steffen Höld. Ваше здоровье!
Nächste Termine: 9.12. und im Januar, siehe Homepage Theater Basel.

<< vorherige nächste >>

Willkommen bei
henschel SCHAUSPIEL,
dem Berliner Autorenverlag
für Theater, Film und Hörspiel