Logo henschel SCHAUSPIEL Theaterverlag Berlin GmbH

premieren

"Delhi, ein Tanz" von Iwan Wyrypajew in Bulgarien

Am 01.12.2017 findet im "Ivan Vazov" Nationaltheater in Sofia die Premiere von "Delhi, ein Tanz" statt. Regie führt Galin Stoev.

[mehr...]

"Peng" von Marius von Mayenburg in Dänemark und Tschechien

Am 29.11.2017 findet im Kongelige Teater in Kopenhagen die Premiere von "Peng" statt. Im Prager Divadlo Leti war am 04.11.2017 die erste Vorstellung dieses Werkes.

[mehr...]
UA "Ein Dings namens Pawlak" von Hartmut El Kurdi

UA "Ein Dings namens Pawlak" von Hartmut El Kurdi

Ein wunderwirres Weihnachtsstück in der Studiobühne Bayreuth

[mehr...]

"Betrunkene" von Iwan Wyrypajew in Kanada und Slowenien

Am 21.11.2017 findet im Théâtre Prospéro in Montréal die Premiere des Werkes "Betrunkene" statt. Am 07.12.2017 folgt eine weitere Premiere im Stadttheater Ljubljana.

[mehr...]

"Der gelbe Nebel" - UA 5.11.17, Schauspiel Leipzig

Weihnachtsmärchen aus dem Zauberland nach Alexander Wolkow

[mehr...]

UA: "Peng" von Marius von Mayenburg am 03.06.2017

in der Regie des Autors an der Schaubühne in Berlin.

[mehr...]

film


11.10.2017

"Montags in Dresden" für zwei Filmpreise nominiert

Beim 60. Internationalen Leipziger Festival für Dokumentar- und Animationsfilm wird Sabine Michels neuester Film zu sehen sein.

Nominiert ist er für den Dokfilmpreis des Goethe-Instituts und den Filmpreis "Leipziger Ring".

Über ein Jahr lang begleitet Regisseurin Sabine Michel drei überzeugte PEGIDA-Anhänger auf Demonstrationen und in deren Alltag. Mit offenem Interesse und vorbehaltlos begegnet sie ihnen und taucht so in einen Mikrokosmos von Sehnsüchten, realen und absurden Ängsten.

Eine Koproduktion der solo:film GmbH mit MDR, RBB; gefördert mit Mitteln der MDM und der Sächsischen Kulturstiftung

Vorstellungen: 1.11.2017, 17 Uhr, im CineStar 6  +  2.11.2017, 19.30 Uhr, in der Osthalle Hauptbahnhof

<< vorherige

Willkommen bei
henschel SCHAUSPIEL,
dem Berliner Autorenverlag
für Theater, Film und Hörspiel