Logo henschel SCHAUSPIEL Theaterverlag Berlin GmbH

premieren

"Delhi, ein Tanz" von Iwan Wyrypajew in Bulgarien

Am 01.12.2017 findet im "Ivan Vazov" Nationaltheater in Sofia die Premiere von "Delhi, ein Tanz" statt. Regie führt Galin Stoev.

[mehr...]

"Peng" von Marius von Mayenburg in Dänemark und Tschechien

Am 29.11.2017 findet im Kongelige Teater in Kopenhagen die Premiere von "Peng" statt. Im Prager Divadlo Leti war am 04.11.2017 die erste Vorstellung dieses Werkes.

[mehr...]
UA "Ein Dings namens Pawlak" von Hartmut El Kurdi

UA "Ein Dings namens Pawlak" von Hartmut El Kurdi

Ein wunderwirres Weihnachtsstück in der Studiobühne Bayreuth

[mehr...]

"Betrunkene" von Iwan Wyrypajew in Kanada und Slowenien

Am 21.11.2017 findet im Théâtre Prospéro in Montréal die Premiere des Werkes "Betrunkene" statt. Am 07.12.2017 folgt eine weitere Premiere im Stadttheater Ljubljana.

[mehr...]

"Der gelbe Nebel" - UA 5.11.17, Schauspiel Leipzig

Weihnachtsmärchen aus dem Zauberland nach Alexander Wolkow

[mehr...]

UA: "Peng" von Marius von Mayenburg am 03.06.2017

in der Regie des Autors an der Schaubühne in Berlin.

[mehr...]

hörspiel


"Sie. Du. Ich. Ellen" von Katharina Schlender

15.06.2017

"Sie. Du. Ich. Ellen" von Katharina Schlender

Ich bin das Fließband einer Leergutabnahme.

Sie ist Anfang vierzig, sieht irgendwie aus, zwei Kinder, ein Mann auch. Abends Bier, tags Putzen, Kantine, Kochen. Sie ist die Pfanne, der Topf, das Ei, das Gemüse. Sie funktioniert. So wird es bleiben, denn was anderes kann sie nicht. Sie ist eine kaum sichtbare Analphabetin. Verwachsen mit den Gegenständen des Alltags. Aber etwas bohrt in ihr. Eine Sehnsucht, ein Verlangen, ein Gedanke an Flucht aus dieser Unmündigkeit. Ellen, so heißt sie, und sie wird diesen Namen später auch schreiben können, zieht aus, das größte Abenteuer ihres Lebens zu bestehen: "Ich" zu sagen. Selbständig, strudelig, lebenshungrig. Ein zärtliches, poetisches Hörspiel von Katharina Schhlender, das Judith Lorentz musikalisch, sensibel und mit hervorragenden Schauspielerinnen inszenierte.    

Mit Jennifer Antoni, Anna Böttcher, Ulrike Krumbiegel, Catherine Stoyan, Sammy Ounis, David A. Hamade u.a.

Regie Judith Lorentz, Ursendung 25.06.2017, rbb Kulturradio, 14:05 Uhr, 53'57

<< vorherige

Willkommen bei
henschel SCHAUSPIEL,
dem Berliner Autorenverlag
für Theater, Film und Hörspiel