Logo henschel SCHAUSPIEL Theaterverlag Berlin GmbH

premieren

Marius von Mayenburg: "Der Häßliche" in Italien, "Stück Plastik" in England

Marius von Mayenburg: "Der Häßliche" in Italien, "Stück Plastik" in England

Nach über 150 Inszenierungen läuft ab 15.02.17 "Der Häßliche" am Teatro Belli in Rom; "Stück Plastik" wird ab 25.02.17 erstmalig in Bath gezeigt.

[mehr...]

Sarah Trilsch: "Wenn Pinguine fliegen"

Uraufführung am 08.02.2017 am Hans Otto Theater Potsdam

[mehr...]

Uraufführung von Katja Brunners Stück

"Man bleibt, wo man hingehört und wer nicht bleiben kann, gehört halt nirgends hin oder Eine arglose Beisetzung" am 24.11.2016 in Luzern.

[mehr...]

theater


06.12.2016

"Stück Plastik" von Marius von Mayenburg

im Dezember 2016 erstmalig in Polen und Tschechien.

Nach Inszenierungen in Argentinien, Belgien, Rumänien, der Schweiz, Slowakei, Slowenien, Türkei und Frankreich wird die Komödie um die Luxusprobleme des bourgeoisen Mittelschichtspärchen und ihrer Putzfrau auch in Polen und Tschechien erstaufgeführt:
08.12.2016 am Juliusz Słowacki Theater, Krakau in Polen, Regie Grzegorz Wisniewski
17.12.2016 am Východočeské divadlo, Pardubice in Tschechien, Regie David Šiktanc

Nächste Premieren im deutschsprachigen Raum:
07.01.2017 Gostnerhof Theater in Nürnberg, Regie StephanThiel
27.04.2017 Theater Erlangen, Regie Ekat Cordes

Außerdem wurde die argentinische Inszenierung (Regie: Luciano Cáceres) von "Stück Plastik" für zwei der wichtigsten Theaterpreise des Landes nominiert: den "Premio Maria Guerrero" und den "Premio Florencio Sánchez", jeweils in der Kategorie "Beste Regie".


 


 

 



 

<< vorherige nächste >>

Willkommen bei
henschel SCHAUSPIEL,
dem Berliner Autorenverlag
für Theater, Film und Hörspiel