Logo henschel SCHAUSPIEL Theaterverlag Berlin GmbH

premieren

"Delhi, ein Tanz" von Iwan Wyrypajew in Bulgarien

Am 01.12.2017 findet im "Ivan Vazov" Nationaltheater in Sofia die Premiere von "Delhi, ein Tanz" statt. Regie führt Galin Stoev.

[mehr...]

"Peng" von Marius von Mayenburg in Dänemark und Tschechien

Am 29.11.2017 findet im Kongelige Teater in Kopenhagen die Premiere von "Peng" statt. Im Prager Divadlo Leti war am 04.11.2017 die erste Vorstellung dieses Werkes.

[mehr...]
UA "Ein Dings namens Pawlak" von Hartmut El Kurdi

UA "Ein Dings namens Pawlak" von Hartmut El Kurdi

Ein wunderwirres Weihnachtsstück in der Studiobühne Bayreuth

[mehr...]

"Betrunkene" von Iwan Wyrypajew in Kanada und Slowenien

Am 21.11.2017 findet im Théâtre Prospéro in Montréal die Premiere des Werkes "Betrunkene" statt. Am 07.12.2017 folgt eine weitere Premiere im Stadttheater Ljubljana.

[mehr...]

"Der gelbe Nebel" - UA 5.11.17, Schauspiel Leipzig

Weihnachtsmärchen aus dem Zauberland nach Alexander Wolkow

[mehr...]

UA: "Peng" von Marius von Mayenburg am 03.06.2017

in der Regie des Autors an der Schaubühne in Berlin.

[mehr...]

hörspiel


"Emily will klettern" Kinderhörspiel von Maraike Wittbrodt

04.12.2017

"Emily will klettern" Kinderhörspiel von Maraike Wittbrodt

Um Gotteswillen, wie bist du denn da rauf gekommen?

Kindergeburtstage sind maximaler Stress. Nicht nur für Eltern. Es sei denn, ihnen sitzt das Geld locker und sie können ein paar Kinder zum Besuch einer Robbenfarm an die Ostsee einladen und sie dort auch noch übernachten lassen. Das ist Leilas Geburtstagsevent und sie lädt alle ein, außer Emily. Die hat im letzten Jahr nur langweiligen Kuchen gehabt und sie spielten Uno. Wer hat denn auf sowas Bock? Emily ist verletzt und kontert mit einem unschlagbaren Geburtstagsabenteuer: Sie wird mit ihren Geburtstagsgästen klettern. Mit Seilen, Karabinern und Sturzhelmen. Dafür braucht sie unbedingt die Hilfe eines größeren Jungen, der ihr Bruder werden soll. Pech nur, dass der maulfaul ist und nicht verraten kann, dass er seit 3 Monaten Höhenangst hat.

Mit Tilda Jenkins, Friederike Kempter, Jonathan Kutzner, Boris Aljinovic, Antonia Zschiedrich, Theo Tkaczyk, Toni Lorentz, Michael Kind, Tonio Arango

Regie Beatrix Ackers
Komposition Michael Rodach
Länge 51'21
Erstsenung 03.12.2017, Deutschlandfunk Kultur

<< vorherige nächste >>

Willkommen bei
henschel SCHAUSPIEL,
dem Berliner Autorenverlag
für Theater, Film und Hörspiel